Supervisionsgruppe in klassischer Homöopathie mit Christine Lauterbach



In der Supervisionsgruppe besprechen wir gemeinsam die eingereichten Fallverläufe und entwickeln dadurch einen Blick aus der ″Meta-Ebene″, der uns ermöglicht, die Entwicklung der Falldynamik neu und tiefer zu verstehen.

Christine Lauterbach ist zertifizierte Supervisorin (SHZ) und hat im Rahmen ihres Master Studiums an der University of Central Lancashire eine Semesterarbeit über Supervision verfasst.

Termine 2017 Supervisionsgruppe
05. Mai 2017 19:15 h - 21:15 h
10. Juli 2017 19:15 h - 21:15 h
Die Supervision findet in der Singerstr. 6 statt
Wir treffen uns alle 2-3 Monate

Kosten 30.- (oder 100.- für 4 Abende, dann bitte in einem Betrag überweisen; Kto.Nr. kommt bei Anmeldung)
Bescheinigung für die SHZ mit 2,33 UE inklusive.

Anonymisierte "Papierfälle" bitte eine Woche vorher bei mir einreichen, ich verschicke sie dann an alle. Wir besprechen 1-2 Patienten pro Abend und flechten Themen entsprechend der Fallanalyse und dem Schwerpunkt in der Geschichte des Patienten ein (z.B. Differentialdiagnose, Strategien bei komplizierten Fällen, besonderes Vorgehen bei traumatisierten Patienten/ älterne Patienten/ Kleinkindern und Babys etc), ganz nach Bedarf.